Mir fehlt die Zeit. Die Zeit zum nachdenken. Zeit, Dinge zu genießen. Mal in den Himmel zu blicken. Sich über Sonnenstrahlen auf der Haut freuen. Den Geruch des Regens wahrnehmen nach einem frischen Sommergewitter. Zeit für ein Lächeln an Menschn die ich gern habe. Ich hasse es. Ich würde sie mir nehmen wenn ich könnte. Weil es für mich nichts schöneres gibt. Das Leben einfach zu genießen.

Stattdessen bin ich vollgepumpt vom grauen Alltag wie Cracknutten vom Bahnhof kurz nach der ersten Morgendosis. Die Arbeit macht mich müde. Und wenn die es nicht tut, sind es die Fahrstunden. Das Lernen , die Schule oder die Hektik.

Ich fühle mich wie in einer Blase, in der die Zeit langsamer vergeht und mir jeden wichtigen kleinen Augenblick nimmt.

Ich hätte gern mehr Zeit zum schreiben, meine Gedanken zu ordnen. Für produktive Dinge.

Mir fehlen einfach die vielen, kleinen, glücklichen Momente, auch mit ihm.

 you hit me once
i hit you back
you gave a kick
i gave a slap
you smashed a plate
over my head
then i set fire to our bed

a kiss with a fist is better than none.

19.5.10 21:27
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Naley / Website (19.5.10 21:34)
Heyy!
ich versteh ganz genau was du meinst. ich hab mir schon viele blogs angeguckt, aber deiner hat mich echt berührt. gib nicht auf. diese tage werden wieder kommen auch wenn du jetzt nicht dran glaubst.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

layout by yvi at chaste.design