Liebe? Was ist das genau?

"Ich würde lieber sterben, als dir fern zu bleiben."

Ja. Der Satz ist aus einem Mainstreamfilm. Aber er ist gar nicht so falsch. 

Liebe fordert nicht. Liebe gibt. Sie nimmt nicht. Für den Menschen, den man liebt, würde man alles tun. Ihm jeden Wunsch erfüllen. Einfach aus dem Grund, weil man will, dass dieser Mensch glücklich ist . Weil das einen freut. Man würde alles dafür tun, dass es diesem Menschen an nichts mangelt. Für einen selbst geht die Sonne auf, wenn man nur sieht wieder der Geliebte lächelt, neben einem aufwacht und einfach bei sich hat. Man ist der glücklichste Mensch der Welt, wenn man einfach bei seiner geliebten Person sein kann. 

Diese Liebe entwickelt sich jedoch erst mit der Zeit. Irgendwann kommt man zu einem Zeitpunkt, wo man nie mehr ohne diesen Geliebten Menschen sein will. 

Irgendwann will würde man lieber sterben als ohne diese Person zu leben. Man würde sich vor für ihn vor eine Kugel werfen, weil man lieber sterben will, als ein Leben ohne diesen Menschen zu verbringen. 

Das ist Liebe.

"Liebe ist höchste Tapferkeit: Sie ist zu jedem Opfer bereit."

(Emanuel von Bodman)



Gratis bloggen bei
myblog.de

layout by yvi at chaste.design